ÜBER MICH

FZ_Foto _01.jpg

LEBENSLAUF

Name:

Franziska Zibell

Geburtstag:

24. September 1990

Beruf:

Raumplanerin, Projektleiterin Raumentwicklung

Weiterbildung:

Mentoringprogramm für Nachwuchspolitikerinnen der Frauenzentrale Zürich

Was ich mag:

Den Zürisee, die Berge und Kaffeevariationen

Was ich nicht mag:

Rosenkohl

Hobbies:

Familie, Aktivitäten in den Bergen oder am See

ÜBER MICH

Ich bin eine engagierte und am gesellschaftlichen Leben breit interessierte junge Frau und Mutter. Ich bin in Thalwil aufgewachsen. Für die Erneuerungswahlen 2022 stelle ich mich als bisherige Gemeinderätin für Thalwil erneut zur Wahl.

 

Mich hat das politische Geschehen in der Gemeinde immer interessiert und mir liegt die Entwicklung der Gemeinde sehr am Herzen. Im Jahr 2018 habe ich ein Mentoringprogramm für Frauen in der Politik mit einer Zürcher Kantonsrätin absolviert, in der ich den politischen Alltag kennenlernen durfte. In meiner Motivation hat mich dies nur bestärkt, mich eines Tages in meiner Wohngemeinde kommunalpolitisch zu engagieren.

 

Zudem habe ich immer wahrgenommen, wie sich Thalwil entwickelt. Ich möchte die Chance nutzen, Thalwil aktiv mitzugestalten. Ich habe Raumplanung studiert und bin seit mehreren Jahren in einem Planungs- und Ingenieurbüro in der Raumentwicklung tätig. Alltägliche Themen meiner Arbeit sind beispielsweise die Gestaltung von Quartieren und Siedlungen, die Beratung von Gemeinden bei ihrer räumlichen Entwicklung in Fragen zur baulichen Dichte, zur sozialen Durchmischung oder zu Verkehrsthemen.

 

Neben meiner grossen Motivation, den jungen Thalwilerinnen und Thalwilern im Gemeinderat eine Stimme zu geben, möchte ich mein fachliches Wissen und meine Erfahrungen in raumplanerischen Themen einbringen, damit die räumlichen und baulichen Qualitäten der Gemeinde erhalten bleiben und gestärkt werden. Weiter möchte ich mich dafür einsetzen, dass die Gemeinde im Bereich Klimaschutz weiter vorangeht und ein attraktiver Lebensraum für alle bleibt.

MITGLIEDSCHAFTEN

Mitglied im Fachverband Schweizer Raumplaner (FSU): Der politisch unabhängige Fachverband steht der Öffentlichkeit beratend und begleitend zur Verfügung und vertritt das Ziel, einen Beitrag zur Aufwertung unseres Lebensraumes zu leisten. 

Vorstandsmitglied im Verein Nextzürich: Ein Verein, in dem verschiedene partizipative Methoden im Rahmen von Stadtentwicklungsprozessen ausprobiert werden. Mithilfe von kulturellen Veranstaltungen und Bildungsangeboten sollen Menschen an aktuelle Fragestellungen und Trends in der Raumentwicklung herangeführt werden.

Mitglied im Verein Ökopolis Thalwil: Der politisch und konfessionell neutrale Verein widmet sich der Nachhaltigkeit und will die Bevölkerung für nachhaltiges Handeln sensibilisieren. Ökopolis befasst sich mit allen Themen, die für eine nachhaltige Entwicklung in Thalwil relevant sind.